IE 8 !!! or lower
25. 4.24°C15°C
26. 4.21°C13°C
27. 4.12°C9°C

Die besten Erlebnisse

Auf dem süßen Weg zu süßen Schätzen

Moravske Toplice - Martjanci - Sebeborci - Ivanovci - Kančevci - Ratkovci - Lončarovci - Ivanjševci - Berkovci - Prosenjakovci - Motvarjevci - Bukovnica - Bogojina - Tešanovci - Moravske Toplice

Länge der Strecke: 41 km

Schwierigkeitsgrad: mittel bis schwer; der Weg ist sehr abwechslungsreich und deshalb für Radfahrer geeignet, die in guter Form sind. Wir empfehlen Ihnen, sich genug Zeit zu nehmen und sich einfach von dem Weg verführen zu lassen.

Das ist der schwerste, aber gleichzeitig auch der süßeste Weg, auf dem Sie die hervorragenden Handwerker kennenlernen können, die ihre Süßigkeiten mit viel Liebe machen und für die Erhaltung des dortigen Erbes sorgen. Kosten Sie die vorzüglichen Süßigkeiten der Lebkuchenbäckerei in Ratkovci oder backen Sie Ihr eigenes Lebkuchenherz. In Ratkovci können Sie auch den Goričko-Käse kosten. Lassen Sie sich auch die Gelegenheit, die Wassermühle in Berkovci zu besichtigen, nicht entgehen. Um alles noch zu versüßen, besuchen Sie die Schokoladenhandlung in Tešanovci.

Der Weg ist ziemlich abwechslungsreich und für die Radfahrer geeignet, die mehr Kraft und Zeit haben. Sie sind auch auf eine Wanderung auf dem Süßweg eingeladen, die jedes Jahr im März stattfindet.

Informationen
Fahrradkarte „Radfahrerparadies“
(erhältlich im Tourismusbüro TIC Moravske Toplice)